Datum
10.07.2024, 16:00
Typ
Ligaspiel, 27. Spieltag
Austragungsort
Stadion Herringen
Zuschauer
347
Herringer SV Vereinsprofil

Herringer SV hat keine Aufstellung abgegeben.

Eintracht Wiesbaden Vereinsprofil

Eintracht Wiesbaden hat keine Aufstellung abgegeben.

Spielbericht

Tore

5 - 1
Marc Oster (16.)
Uwe Meister (28.)
Vince CASE (62.)
Green Anderson (71.)
Mario Baur (80.)
Stefan Fiedler (64.)

Das Spiel ist beendet.

Das Spiel ist beendet.

91. Minute
Das war ein bißchen zu lässig. Rudolf Furst von Eintracht Wiesbaden führt den Ball durch den eigenen Strafraum. Ein gegnerischer Spieler kommt auf ihn zu und Rudolf Furst versucht noch den Ball zu Enzo Bonfim zu bringen, tritt aber in den Rasen und der Ball kommt nicht an.
90. Minute
Vince CASE greift den ballführenden Rudolf Furst an. Er kommt aber nicht an den Ball, weil Rudolf Furst mit einer Körpertäuschung an ihn vorbeigehen kann.
89. Minute
Claus Kluger wird im Mittelfeld von einem gegnerischen Spieler bedrängt und spielt den Ball mit einem Hackentrick zurück zu Rudolf Furst in der Abwehr. Eintracht Wiesbaden baut jetzt wieder neu auf.
88. Minute
Eintracht Wiesbaden im Strafraum von Herringer SV in Ballbesitz. Norbert Stiefel gewinnt einen Zweikampf und passt den Ball zu Claus Kluger. Jetzt sollte sich die Abwehr von Herringer SV konzentrieren. Sie stehen heftig unter Druck
87. Minute
Stefan Fiedler sieht Norbert Stiefel frei im Strafraum. Er passt den Ball zu ihm und Norbert Stiefel kann ihn annehmen und dreht sich um die eigene Achse.
86. Minute
Enzo Bonfim ist heute im Team von Eintracht Wiesbaden einer der Besten. Sehr ballsicher, zweikampfstark und seine Pässe kommen fast immer an, wie auch jetzt sein Paß über 35 Meter auf Stefan Fiedler.
85. Minute
Eintracht Wiesbaden : Torhüter Sven Schuhmacher spielt den Abstoss kurz aus dem Strafraum heraus, wo ihn der Abwehrspieler Enzo Bonfim unbedrängt annehmen kann.
84. Minute
Herringer SV : Riesenchance für Herringer SV. Da jagt ein Mannschaftskamerad von Vince CASE einem Gegenspieler den Ball ab, könnte selbst schießen, aber spielt uneigennützig weiter zu Vince CASE, der mit seinem Schuss nur knapp scheitert.
83. Minute
Herringer SV mit Vince CASE am Ball. Rudolf Furst rutscht in seine Richtung. Vince CASE geht aber mit einer Drehung vorbei.
82. Minute
Dieser Zweikampf hat es in sich. Hermann Gärtner versucht dem ballführenden Vince CASE den Ball abzunehmen. Aber Vince CASE kann den Ball gut abschirmen und kann vorbeiziehen.
81. Minute
Rudolf Furst dribbelt sich an zwei gegnerischen Spielern vorbei. Der dritte, Vince CASE, war dann aber einer zuviel und Herringer SV ist wieder im Ballbesitz.
80. Minute
Eintracht Wiesbaden : Rudolf Furst wird nachdiesem Treffer den Ball für seine Mannschaft anstoßen.
80. Minute - Tor!
5:1
Herringer SV : Sebastian Lowe gewinnt den Zweikampf und flankt sofort den Ball von der rechten Seite auf den Elfmeterpunkt, wo Mario Baur steht und die Kugel volley unhaltbar unter die Latte hämmert.
79. Minute
Es ist immerwieder eine Augenweide Sebastian Lowe zuzusehen. Bedrängt von drei gegnerischen Spielern schafft er es einen genauen Paß zu Mario Baur zu spielen.
78. Minute
Das ist bei diesen Bodenverhältnissen nicht so leicht. Sebastian Lowe geht ins Dribbling gegen Niels Hoover, dreht sich um die eigene Achse und zieht vorbei.
77. Minute
Nanashi Abarai ist ein absoluter Ballkünstler. Das zeigt er auch in dieser Szene. Sein Zuspiel über 25 Meter kommt direkt auf Sebastian Lowe, der den Ball gekonnt mit der Brust annehmen kann.
76. Minute
Herringer SV : Green Anderson führt den Ball am Fuß. Er umkurvt einen Gegenspieler und gibt den Ball zu Nanashi Abarai.
75. Minute
Herringer SV : Kurze Ecke von Mario Baur auf Green Anderson, der mit einer Handbewegung den Ball anfordert.
75. Minute
Jetzt wird es gefährlich. Die Abwehr von Eintracht Wiesbaden ist nicht auf der Höhe. Uwe Meister marschiert durch und steht allein vor Torhüter Sven Schuhmacher. Uwe Meister zieht ab, aber Sven Schuhmacher kann den Ball mit einer Superparade halten.
74. Minute
Niels Hoover hat den Ball im Mittelfeld. Er schlägt einen ungenauen Pass auf Claus Kluger. Der Pass war aber so ungenau das er bei Herringer SV landet.
73. Minute
Torhüter Sven Schuhmacher führt den Abstoss mit einem langen Ball über die Mittellinie aus, wo er von Niels Hoover angenommen werden kann.
72. Minute
Frederick Wolf hat den Ball auf der rechten Abwehrseite. Ein gegnerischer Spieler kommt plötzlich auf ihn zu. Frederick Wolf dreht sich sofort um und spielt den Ball auf Torhüter Sven Schuhmacher zurück.
71. Minute
Nach diesem Gegentreffer muß Eintracht Wiesbaden jetzt etwas ändern. Frederick Wolf steht am Mittelpunkt, der Schiedsrichter pfeifft und weiter geht's.
71. Minute - Tor!
4:1
Herringer SV : Ein Flankenball aus dem Halbfeld. Der Ball wird länger und länger, bis Green Anderson sich in die Höhe schraubt und den Ball gegen die Laufrichtung von Sven Schuhmacher ins Tor befördert.
70. Minute
Stefan Fiedler hat den Ball und gleich ist Green Anderson bei ihm. Stefan Fiedler will Green Anderson den Ball durch die Beine spielen. Green Anderson hat damit gerechnet und kann den Ball behaupten.
69. Minute
Abstoß für Eintracht Wiesbaden. Sven Schuhmacher schlägt den Ball halbhoch in den Mittelkreis, wo ihn ein Mitspieler mit dem Kopf zu Stefan Fiedler weiterleiten kann.
68. Minute
Herringer SV : Zwei Spieler von Herringer SV behindern sich da gegenseitig im Strafraum, weswegen eine schöne Chance zunichte ist.
67. Minute
Das kann er besser. Norbert Stiefel von Eintracht Wiesbaden im Zweikampf mit Nanashi Abarai, der ihm ganz sauber den Ball abnimmt. Das sind unnötige Ballverluste für Eintracht Wiesbaden.
66. Minute
Das kann er besser. Haruka Miyagi von Herringer SV im Zweikampf mit Norbert Stiefel, der ihm ganz sauber den Ball abnimmt. Das sind unnötige Ballverluste für Herringer SV.
65. Minute
Haruka Miyagi im Zweikampf mit Zachary Kellmischkatis. Herringer SV bleibt aber im Ballbesitz, weil Haruka Miyagi den Zweikampf gegen Zachary Kellmischkatis locker gewinnt.
64. Minute
Nach diesem Gegentreffer muß Herringer SV jetzt etwas ändern. Haruka Miyagi steht am Mittelpunkt, der Schiedsrichter pfeifft und weiter geht's.
64. Minute - Tor!
3:1
Eintracht Wiesbaden : Stefan Fiedler läuft sich frei und bekommt den Ball, er zieht an den Verteidigern vorbei und schießt aus gut 25 Metern auf´s Gehäuse - TOOOR für Eintracht Wiesbaden - der war unhaltbar !
63. Minute
Eintracht Wiesbaden sortiert sich neu in der Grundordnung und trägt den nächsten Angriff durch Hermann Gärtner voran, der mit dem Ball durchs Mittelfeld trabt und das Leder dann auf Stefan Fiedler spielt.
62. Minute
Hermann Gärtner steht nun am Mittelpunkt und führt den Anstoß nach diesem Gegentreffer aus. Eintracht Wiesbaden muß sich jetzt schütteln und etwas riskieren.
62. Minute - Tor!
3:0
Herringer SV : Green Anderson gewinnt den Zweikampf und flankt sofort den Ball von der rechten Seite auf den Elfmeterpunkt, wo Vince CASE steht und die Kugel volley unhaltbar unter die Latte hämmert.
61. Minute
Auf der linken Mittelfeldseite hat Green Anderson den Ball am Fuß und sieht Vince CASE auf der anderen Seite des Spielfeldes Richtung Eckfahne laufen. Er schlägt im richtigen Moment eine Flanke über 40 Meter. Wahnsinn, der Ball kommt wirklich bei Vince CASE an.
60. Minute
Herringer SV : Ecke ! Green Anderson spielt auf Mario Baur...
60. Minute
Herringer SV : Mario Baur läuft mit dem Ball in den Torbereich, vor ihm steht die Abwehrwand, er läuft leicht nach links und macht einen Ausfallschritt nach rechts, dann der Schuss und ein Verteidiger hat das Bein dazwischen und klärt zur Ecke.
59. Minute
Herringer SV im Angriffsmodus. Im Mittelfeld geht Uwe Meister ins Dribbling, geht mit einer Körpertäuschung am Gegenspieler vorbei und zirkelt den Ball auf Mario Baur. Das kann man kaum besser machen.
58. Minute
Es ist immerwieder eine Augenweide Mario Baur zuzusehen. Bedrängt von drei gegnerischen Spielern schafft er es einen genauen Paß zu Uwe Meister zu spielen.
57. Minute
Herringer SV sortiert sich neu in der Grundordnung und trägt den nächsten Angriff durch André Kunze voran, der mit dem Ball durchs Mittelfeld trabt und das Leder dann auf Mario Baur spielt.
56. Minute
Jetzt vielleicht ein Konter wenn es mal schnell geht für Herringer SV. Sebastian Loweläuft mit dem Ball am Fuß durch das Mittelfeld. Er wird gleich von zwei gegnerischen Spielern angegriffen und er entscheidet sich dafür den Ball in die Abwehr zu André Kunze zurückzugeben
55. Minute
Ein weiter Abschlag von Torhüter Christi Gheorghe landet an der Mittellinie bei Sebastian Lowe.
54. Minute
Zachary Kellmischkatis sieht die Lücke in der Abwehr von Herringer SV und schießt den Ball aus 14 Metern aufs Tor. Christi Gheorghe macht sich lang und länger und kann den Ball sogar festhalten. Eine tolle Parade von Torhüter Christi Gheorghe.
53. Minute
Philipp Wulf läßt einen gegnerischen Spieler von Herringer SV im Mittelfeld aussteigen und passt den Ball in den Strafraum zu Zachary Kellmischkatis.
52. Minute
Eintracht Wiesbaden : Schlußmann Sven Schuhmacher führt den Abstoß mit einem langen Ball ins vordere Mittelfeld aus, wo er von Philipp Wulf angenommen werden kann.
51. Minute
Herringer SV : Glück für Eintracht Wiesbaden Unterkante Latte und doch nicht im Tor für Herringer SV.
50. Minute
Herringer SV : Ecke von der rechten Seite. Sebastian Lowe hat sich den Ball auf die Makierung des Viertelkreises gelegt. Er spielt die Ecke kurz auf Green Anderson, der nur etwa vier Meter entfernt frei steht.
50. Minute
Oh ist das gefährlich gewesen. Uwe Meister von Herringer SV versucht es mit einem Gewaltschuß aus 25 Metern. Gerade noch so im letzten Augenblick kann Torhüter Sven Schuhmacher die Arme hochreißen und lenkt den Ball über die Latte.
49. Minute
Herringer SV : Kurze Ecke von Green Anderson auf Uwe Meister, der mit einer Handbewegung den Ball anfordert.
49. Minute
Riesenchance für Herringer SV. Nanashi Abarai schlenzt den Ball aus fünf Metern aufs Tor. Auf der Linie steht Enzo Bonfim und kann retten.
48. Minute
Zachary Kellmischkatis läuft sich in dieser Situation fest, Nanashi Abarai gewinnt den Zweikampf.
47. Minute
Sehr gefährlich was André Kunze da im eigenen Strafraum macht. Er spielt den Ball zu seinem Mannschaftskollegen Marc Oster. Der Pass ist aber viel zu ungenau und ein Spieler von Eintracht Wiesbaden spritzt dazwischen. Sowas darf nicht passieren.
46. Minute
Das ist Ballhalten in Perfektion. Die Hintermannschaft von Herringer SV läßt das Spielgerät um den eigenen Strafraum rotieren. Scheinbar wollen sie sich den Gegner zurechtlegen.
45. Minute
Herringer SV : Es kann jetzt gleich losgehen. Marc Oster wird nach dem Pfiff des Schiedsrichters den Anstoß für Herringer SV ausführen. Auf geht's....

Halbzeit! Zwischenstand: 2:0

45. Minute
Zweikämpfe sind seine Spezialität. Vince CASE geht locker an Rudolf Furst vorbei.
44. Minute
Herringer SV : Schlussmann Christi Gheorghe macht einen weiten Abschlag, der bei Vince CASE in der Nähe der Strafraumlinie landet.
43. Minute
Herringer SV : Marc Oster ist ratlos und spielt den Ball zurück auf Torhüter Christi Gheorghe.
42. Minute
Torhüter Christi Gheorghe von Herringer SV wirft den Ball zu Marc Oster auf der linken Abwehrseite.
41. Minute
Haruka Miyagi wird unter Druck gesetzt von den drei Gegenspielern. Er passt den Ball zurück zu Torhüter Christi Gheorghe.
40. Minute
Jetzt vielleicht ein Konter wenn es mal schnell geht für Herringer SV. Mario Baurläuft mit dem Ball am Fuß durch das Mittelfeld. Er wird gleich von zwei gegnerischen Spielern angegriffen und er entscheidet sich dafür den Ball in die Abwehr zu Haruka Miyagi zurückzugeben
39. Minute
Green Anderson schaut sich um und schiebt den Ball auf Mario Baur, der etwa sieben Meter entfernt von ihm den Ball anfordert.
38. Minute
Niels Hoover kann es besser. Diesmal will er den Ball über 20 Meter auf Claus Kluger bringen. Ein Spieler von Herringer SV hat es geahnt und spritzt dazwischen. Ball weg und Herringer SV baut neu auf.
37. Minute
Eintracht Wiesbaden : Stefan Fiedler startet im Mittelkreis zu einem Sprint. Als er neben Niels Hoover läuft spielt er ihn den Ball kurz zu.
36. Minute
Philipp Wulf schaut sich um und schiebt den Ball auf Stefan Fiedler, der etwa sieben Meter entfernt von ihm den Ball anfordert.
35. Minute
Eintracht Wiesbaden : Stefan Fiedler schlägt die Ecke über den Strafraum hinweg auf die andere Seite, wo ihn Philipp Wulf annehmen kann.
35. Minute
Eintracht Wiesbaden : Zachary Kellmischkatis umkurvt einen Gegenspieler, legt sich den Ball auf den starken linken Fuß und zieht aus zwölf Metern ab. Der Torhüter von Herringer SV ist schon geschlagen, aber André Kunze steht auf der Linie und verhindert das sichere Tor für Eintracht Wiesbaden.
34. Minute
Niels Hoover zeigt mal wieder sein technisches Können. Erst läuft er erfolgreich seinem Gegenspieler davon und dann paßt er den Ball in den Lauf von Zachary Kellmischkatis.
33. Minute
Herringer SV drängt schon wieder nach vorn. Green Anderson bringt einen genauen Pass auf Uwe Meister. Ein gegnerischer Spieler gretscht ihm den Ball aber weg. Das war eine saubere Aktion.
32. Minute
Der Angriffsexpress von Herringer SV ist wieder unterwegs. Uwe Meister hat den Ball an der linken Aussenlinie. Er sieht Green Anderson frei im Mittelfeld stehen und spielt den Ball zu ihm.
31. Minute
Wieder ein Zweikampf. Claus Kluger geht auf den ballführenden Uwe Meister zu und versucht irgendwie an den Ball zu kommen. Aber Uwe Meister ist da zu erfahren und kann das Leder behaupten.
30. Minute
Stefan Fiedler läuft sich in dieser Situation fest, Uwe Meister gewinnt den Zweikampf.
29. Minute
Was macht er jetzt? Rudolf Furst schaut sich um und sucht eine Anspielstation. Er hebt die Arme weil er keinen Anspielpartner findet. Dann sieht er Stefan Fiedler und flankt den Ball zu ihm.
28. Minute
Eintracht Wiesbaden : Dieser Treffer wäre vermeidbar gewesen. Es ist so ruhig im Stadion das man eine Stecknadel fallen hören könnte. Der Schiedsrichter pfeifft an und Rudolf Furst macht den Anstoß.
28. Minute - Tor!
2:0
Herringer SV : Was für eine Kombination! Herringer SV zeigt hier ihr ganzes Können und spielt wie im Training. Uwe Meister setzt dem Ganzen mit diesem Drehschuss aus knapp 15 Metern noch die Krone auf.
27. Minute
Die Mittelfeldspieler Stefan Fiedler und Philipp Wulf von Eintracht Wiesbaden spielen einen Doppelpass. Am Ende landet der Ball bei einem Spieler von Herringer SV.
26. Minute
Meine Güte, was ist denn da los? Green Anderson schon wieder mit einem Fehlpass.
25. Minute
Abwehrspieler Marc Oster von Herringer SV hat den Ball im eigenen Sechzehner. Er schaut nach einer Anspielstation und findet sie in Green Anderson, der auf der linken Mittelfeldseite frei steht.
24. Minute
Herringer SV : Uwe Meister führt den Ball am Fuß. Er umkurvt einen Gegenspieler und gibt den Ball zu Marc Oster.
23. Minute
Nanashi Abarai von Herringer SV hat den Ball im eigenen Strafraum. Zwei Spieler von Eintracht Wiesbaden versuchen ihn zu stören. Nanashi Abarai passt den Ball genau auf Uwe Meister.
22. Minute
An seiner Zweikampfstärke muß Zachary Kellmischkatis noch arbeiten. Nanashi Abarai kann ihm mühelos den Ball abnehmen und Herringer SV baut nun neu auf.
21. Minute
Ein super Spielzug von Eintracht Wiesbaden. Claus Kluger bekommt den Ball im Mittelfeld von einem Abwehrspieler und schickt Zachary Kellmischkatis mit einem genauen weiten Pass auf die Reise. Besser kann man das nicht spielen.
20. Minute
Enzo Bonfim führt den Ball auf der rechten Abwehrseite und sieht auf der anderen Spielfeldseite Claus Kluger frei stehen. Er flankt den Ball zu ihm. Claus Kluger nimmt den Ball an und geht durchs Mittelfeld.
19. Minute
Jetzt vielleicht ein Konter wenn es mal schnell geht für Eintracht Wiesbaden. Philipp Wulfläuft mit dem Ball am Fuß durch das Mittelfeld. Er wird gleich von zwei gegnerischen Spielern angegriffen und er entscheidet sich dafür den Ball in die Abwehr zu Enzo Bonfim zurückzugeben
18. Minute
Abstoß von der linken Torraumecke. Torwart Sven Schuhmacher nun mit einem weiten Abschlag bis an die gegnerische Strafraumgrenze zu Philipp Wulf, der den Ball mit der Brust annimmt und ihn kontrollieren kann.
17. Minute
Enzo Bonfim schaut sich um. Keiner seiner Mitspieler steht frei. Als ein gegnerischer Spieler auf ihn zu kommt spielt er den Ball zurück zu Torhüter Sven Schuhmacher.
16. Minute
Der Schiedsrichter pfeifft nach diesem Treffer das Spiel an und Enzo Bonfim macht den Anstoß für Eintracht Wiesbaden. Weiter geht's!
16. Minute - Tor!
1:0
Herringer SV : André Kunze auf der linken Seite im Laufduell. Er ist schneller als sein Gegenspieler und flankt sofort eine butterweiche Flanke in den Strafraum, wo Marc Oster steht und den Ball ins Glück für Herringer SV köpft.
15. Minute
Herringer SV : André Kunze wird von einem Gegenspieler bedrängt. Im letzten Moment kann er den Ball zu Marc Oster spielen.
14. Minute
Auf der linken Seite wird Zachary Kellmischkatis von André Kunze angegangen. André Kunze steigt rustikal ein und Zachary Kellmischkatis verliert den Ball an André Kunze im Trikot von Herringer SV.
13. Minute
Zachary Kellmischkatis von Eintracht Wiesbaden hat den Ball am Fuss. André Kunze versucht an den Ball zu kommen. Aber Zachary Kellmischkatis macht das sehr klever und zieht vorbei.
12. Minute
Marc Oster im Zweikampf mit Zachary Kellmischkatis. Beide sind sehr gute Zweikampfspieler. Es ist immer wieder interessant ihnen zuzuschauen. Zachary Kellmischkatis bekommt noch seinen Fuß an den Ball und der Ball ist wieder in den Reihen von Eintracht Wiesbaden.
11. Minute
Wieder ein Ballverlust für Eintracht Wiesbaden. Norbert Stiefel will da Marc Oster ausdribbeln und scheitert.
10. Minute
Enzo Bonfim mit einer weiten Flanke aus der Abwehr heraus an den gegnerischen Strafraum, wo ihn Norbert Stiefel tatsächlich bekommt.
9. Minute
Das war ein Zweikampf zuviel. Peter Zimmerman läßt sich den Ball von Enzo Bonfim abnehmen und Eintracht Wiesbaden baut jetzt wieder neu auf.
8. Minute
Was für ein Bock von Torhüter Sven Schuhmacher. Er will den Ball zu Enzo Bonfim werfen und sieht nicht das ein Spieler von Herringer SV in seiner unmittelbaren Nähe ist. Jetzt könnte es gefährlich werden.
7. Minute
Nun ein Eckball für Herringer SV. Der Ball fliegt flach in den Strafraum André Kunze bewegt sich vorwärts und kommt an den Ball und schießt. Torhüter Sven Schuhmacher fliegt auf den Ball und hat ihn.
6. Minute
Jetzt vielleicht ein Konter wenn es mal schnell geht für Herringer SV. Mario Baurläuft mit dem Ball am Fuß durch das Mittelfeld. Er wird gleich von zwei gegnerischen Spielern angegriffen und er entscheidet sich dafür den Ball in die Abwehr zu André Kunze zurückzugeben
5. Minute
Superpaß von Nanashi Abarai auf Mario Baur.
4. Minute
Zachary Kellmischkatis von Eintracht Wiesbaden mit einem grottenschlechten Paß auf Norbert Stiefel. Herringer SV übernimmt die Kugel und baut neu auf.
3. Minute
Eintracht Wiesbaden : Sie wissen momentan nicht wie sie den Abwehrriegel von Herringer SV knacken können. Frederick Wolf versucht es jetzt mit Langholz aus der Abwehr in die Spitze, wo Zachary Kellmischkatis den Ball super annehmen kann.
2. Minute
Torhüter Sven Schuhmacher von Eintracht Wiesbaden wirft den Ball zu Frederick Wolf auf der rechten Abwehrseite.
1. Minute
Enzo Bonfim findet keine Anspielstation und spielt den Ball zurück zu seinem Torhüter Sven Schuhmacher.
1. Minute
Endlich geht es jetzt wieder los. Der Schiedsrichter pfeifft die Partie an und Enzo Bonfim macht den Anstoß für Eintracht Wiesbaden.

Gleichzeitig spielen:

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Ligaspiele
7. Liga - Deutschland
FC Lindau VFB Würzburg
PPLA2011
1 - 11
Legantoo
Das kostenlose Programm zur Wiedergabe von DAISY-Büchern, Hörbüchern, E-Books und Textdateien. Ein Programm nicht nur für blinde Menschen.
Tommis-Tippspiel
Die kostenlosen Tippspiele der ersten drei deutschen Ligen und des DFB-Pokals.