Datum
10.07.2024, 18:00
Typ
Ligaspiel, 24. Spieltag
Austragungsort
Stadion Potsdam
Zuschauer
958
VfR Potsdam Vereinsprofil

VfR Potsdam hat keine Aufstellung abgegeben.

SSCSolingen 1895 Vereinsprofil

SSCSolingen 1895 hat keine Aufstellung abgegeben.

Spielbericht

Tore

2 - 7
Máté Szabó (71.)
Helmuth Friedman (79.)
Norbert Traugott (9.)
Norbert Traugott (26.)
Norbert Traugott (36.)
Ernst Fürst (39.)
Alexander Mönch (53.)
Ernst Fürst (62.)
Norbert Traugott (84.)

Das Spiel ist beendet.

Das Spiel ist beendet.

91. Minute
Wieder ein unnötiger Ballverlust für SSCSolingen 1895. Norbert Traugott versucht an Erich Löwe vorbeizukommen. Es blieb aber beim Versuch und Erich Löwe kann den Ball für VfR Potsdam festmachen.
90. Minute
SSCSolingen 1895 hat den Ball nun im Mittelfeld. Curt Fuhrmann spielt den Ball genau in die Schnittstelle der gegnerischen Hintermannschaft zu Norbert Traugott. Das hat Curt Fuhrmann gut gesehen.
89. Minute
Hier zeigt Curt Fuhrmann was er kann. Er geht ganz locker an Postumio Pezzo vorbei. Da hat Postumio Pezzo wohl noch etwas Trainingsbedarf.
88. Minute
Torhüter Tomas Nagel legt sich den Ball an die rechte Torraumecke, läuft an und schlägt den Ball in die Hälfte von VfR Potsdam, wo ihn Curt Fuhrmann annehmen kann.
87. Minute
VfR Potsdam : Riesenchance für VfR Potsdam. Da jagt ein Mannschaftskamerad von Máté Szabó einem Gegenspieler den Ball ab, könnte selbst schießen, aber spielt uneigennützig weiter zu Máté Szabó , der mit seinem Schuss nur knapp scheitert.
86. Minute
Oliver Abend hat heute einen richtig guten Tag. Seine Pässe und Flanken kommen immer an wie auch dieser hier auf Máté Szabó .
85. Minute
Auf der linken Abwehrseite an der Auslinie treibt Liam Doyle von VfR Potsdam den Ball vor sich her. Er sieht wie Oliver Abend an der linken Außenbahn startet und passt den Ball in seinen Lauf. Schön gesehen von Liam Doyle.
84. Minute
VfR Potsdam : Dieser Treffer wäre vermeidbar gewesen. Es ist so ruhig im Stadion das man eine Stecknadel fallen hören könnte. Der Schiedsrichter pfeifft an und Liam Doyle macht den Anstoß.
84. Minute - Tor!
2:7
SSCSolingen 1895 hat den Ball an der linken Seite kurz vor der Eckfahne. Hugo Jesus schlägt eine platzierte Flanke an die Torraumlinie, wo Norbert Traugott den Ball perfekt mit dem Kopf erwischt und in den linken Winkel köpft.
83. Minute
Es ist kaum zu glauben. Der Ball kommt nach einem Paß von Hugo Jesus über 40 Meter tatsächlich bei Norbert Traugott an.
82. Minute
Ernst Fürst wird im Mittelfeld von einem gegnerischen Spieler bedrängt und spielt den Ball mit einem Hackentrick zurück zu Hugo Jesus in der Abwehr. SSCSolingen 1895 baut jetzt wieder neu auf.
81. Minute
SSCSolingen 1895 : Alexander Mönch tritt auf den Ball und bringt Ruhe ins Spiel, sein Gegner macht einen Schritt auf ihn zu. Alexander Mönch hat damit gerechnet und spielt ihm den Ball durch die Beine auf Ernst Fürst.
80. Minute
Auf der linken Abwehrseite an der Auslinie treibt Swen Metzger von SSCSolingen 1895 den Ball vor sich her. Er sieht wie Alexander Mönch an der linken Außenbahn startet und passt den Ball in seinen Lauf. Schön gesehen von Swen Metzger.
79. Minute
Der Schiedsrichter pfeifft nach diesem Treffer das Spiel an und Swen Metzger macht den Anstoß für SSCSolingen 1895. Weiter geht's!
79. Minute - Tor!
2:6
VfR Potsdam : Erich Löwe kämpft sich am rechten Flügel durch, findet Platz für eine butterweiche Flanke auf den Kopf von Helmuth Friedman, der den Ball mühelos aus fünf Metern einköpfen kann. Tooor für VfR Potsdam!
78. Minute
Erich Löwe von VfR Potsdam hat den Ball im eigenen Strafraum. Zwei Spieler von SSCSolingen 1895 versuchen ihn zu stören. Erich Löwe passt den Ball genau auf Helmuth Friedman.
77. Minute
Der Schlußmann von VfR Potsdam Sven Unger spielt den Abstoß kurz aus dem Strafraum heraus, wo ihn Erich Löwe unbedrängt annehmen kann.
76. Minute
SSCSolingen 1895 : Ernst Fürst erzielt nach einem Steilpaß das Tor. Nach Rücksprache mit dem Videoassistenten wird das Tor wegen eines Regelverstoßes jedoch nicht gewertet.
75. Minute
Alexander Mönch läuft allein mit dem Ball durchs Mittelfeld. Drei gegnerische Spieler kommen auf ihn zu. Alexander Mönch lupft den Ball gekonnt auf den in zehn Metern Entfernung stehenden Ernst Fürst.
74. Minute
Ernst Fürst führt den Ball und legt ihn rüber zu Alexander Mönch, der in perfekt annehmen kann.
73. Minute
Abstoß für SSCSolingen 1895. Tomas Nagel schlägt den Ball halbhoch in den Mittelkreis, wo ihn ein Mitspieler mit dem Kopf zu Ernst Fürst weiterleiten kann.
72. Minute
Swen Metzger wird stark unter Druck gesetzt und passt den Ball unkontrolliert auf seinen Tormann. die Rufe erschallen von den Rängen Eigentor. doch Torhüter Tomas Nagel kann sich auf der Linie geradeso auf den Ball werfen.
71. Minute
SSCSolingen 1895 : Swen Metzger steht am Anstoßpunkt um den Anstoß auszuführen, wenn der Schiedsrichter den Ball freigegeben hat.
71. Minute - Tor!
1:6
VfR Potsdam : Oliver Abend auf der linken Seite im Laufduell. Er ist schneller als sein Gegenspieler und flankt sofort eine butterweiche Flanke in den Strafraum, wo Máté Szabó steht und den Ball ins Glück für VfR Potsdam köpft.
70. Minute
Oliver Abend schickt Máté Szabó mit einem Steckpass in die Schnittstelle der gegnerischen Hintermannschaft auf die Reise.
69. Minute
Ecke von der linken Seite für VfR Potsdam. Oliver Abend schlägt den Ball in den Strafraum und der Ball landet bei Postumio Pezzo.
69. Minute
VfR Potsdam : Helmuth Friedman umkurvt einen Gegenspieler, legt sich den Ball auf den starken linken Fuß und zieht aus zwölf Metern ab. Der Torhüter von SSCSolingen 1895 ist schon geschlagen, aber Vladimir Modric steht auf der Linie und verhindert das sichere Tor für VfR Potsdam.
68. Minute
SSCSolingen 1895 hat sich bis zum Strafraum von VfR Potsdam vorgearbeitet. Curt Fuhrmann geht in den Zweikampf mit Helmuth Friedman. Aber da ist Helmuth Friedman zu erfahren und gewinnt diesen Zweikampf und verhindert damit die nächste Torchance von SSCSolingen 1895.
67. Minute
SSCSolingen 1895 : Kurze Ecke von Alexander Mönch auf Curt Fuhrmann, der mit einer Handbewegung den Ball anfordert.
67. Minute
Riesenchance für SSCSolingen 1895. Gert Kappel schlenzt den Ball aus fünf Metern aufs Tor. Auf der Linie steht Liam Doyle und kann retten.
66. Minute
Oliver Abend versucht an Gert Kappel vorbeizukommen. Aber Gert Kappel hat den Trick geahnt und übernimmt den Ball.
65. Minute
Abstoß von der linken Torraumecke. Torwart Sven Unger nun mit einem weiten Abschlag bis an die gegnerische Strafraumgrenze zu Oliver Abend, der den Ball mit der Brust annimmt und ihn kontrollieren kann.
64. Minute
SSCSolingen 1895 : Norbert Traugott schießt auf das Tor... aber der Torwart macht einen Hechtsprung und hat den Ball.
63. Minute
Das war ein bißchen zu lässig. Liam Doyle von VfR Potsdam führt den Ball durch den eigenen Strafraum. Ein gegnerischer Spieler kommt auf ihn zu und Liam Doyle versucht noch den Ball zu Demostenes Roussos zu bringen, tritt aber in den Rasen und der Ball kommt nicht an.
62. Minute
Liam Doyle steht nun am Mittelpunkt und führt den Anstoß nach diesem Gegentreffer aus. VfR Potsdam muß sich jetzt schütteln und etwas riskieren.
62. Minute - Tor!
0:6
Alexander Mönch hat den Ball auf der rechten Angriffsseite. Er dreht sich, sieht Ernst Fürst am linken Fünfmetereck und flankt den Ball zu ihm. Ernst Fürst löst sich von seinem Bewacher und nickt den Ball unhaltbar ins Gehäuse. Tor für SSCSolingen 1895.
61. Minute
Der Angriffsexpress von SSCSolingen 1895 ist wieder unterwegs. Alexander Mönch hat den Ball an der linken Aussenlinie. Er sieht Ernst Fürst frei im Mittelfeld stehen und spielt den Ball zu ihm.
60. Minute
SSCSolingen 1895 : Kurze Ecke von Gert Kappel auf Alexander Mönch, der mit einer Handbewegung den Ball anfordert.
60. Minute
SSCSolingen 1895 : Sven Unger steht jetzt unter Dauerbeschuss - den platzierten Schuss von Gert Kappel kann er gerade noch so aus dem bedrohten Eck fischen.
59. Minute
Superpaß von Vladimir Modric auf Gert Kappel.
58. Minute
Jetzt vielleicht ein Konter wenn es mal schnell geht für SSCSolingen 1895. Gert Kappelläuft mit dem Ball am Fuß durch das Mittelfeld. Er wird gleich von zwei gegnerischen Spielern angegriffen und er entscheidet sich dafür den Ball in die Abwehr zu Vladimir Modric zurückzugeben
57. Minute
Werner Pfeiffer ist heute im Team von SSCSolingen 1895 einer der Besten. Sehr ballsicher, zweikampfstark und seine Pässe kommen fast immer an, wie auch jetzt sein Paß über 35 Meter auf Gert Kappel.
56. Minute
Gert Kappel wird im Mittelfeld von einem gegnerischen Spieler bedrängt und spielt den Ball mit einem Hackentrick zurück zu Werner Pfeiffer in der Abwehr. SSCSolingen 1895 baut jetzt wieder neu auf.
55. Minute
Robert Schmitz von SSCSolingen 1895 hat den Ball auf der rechten Angriffsseite. Er läßt einen Gegenspieler aussteigen und legt den Ball mit einem Hackentrick auf Gert Kappel zurück. Eine gute Aktion von Robert Schmitz.
54. Minute
Supergefährlich was da Liam Doyle von VfR Potsdam macht. Er will den Ball zu dem in zehn Metern Entfernung stehenden Tomas Kircher spielen. Ein Spieler von SSCSolingen 1895 bekommt den Fuß dazwischen. Es könnte jetzt gefährlich werden.
53. Minute
Der Schiedsrichter pfeifft nach diesem Treffer das Spiel an und Liam Doyle macht den Anstoß für VfR Potsdam. Weiter geht's!
53. Minute - Tor!
0:5
SSCSolingen 1895 : Curt Fuhrmann legt den Ball mit der Hacke auf Alexander Mönch der platzierte Schuss läßt dem Torhüter keine Chance.
52. Minute
Der Angriffsexpress von SSCSolingen 1895 ist wieder unterwegs. Curt Fuhrmann hat den Ball an der linken Aussenlinie. Er sieht Alexander Mönch frei im Mittelfeld stehen und spielt den Ball zu ihm.
51. Minute
Ecke von der linken Seite für SSCSolingen 1895. Curt Fuhrmann schlägt den Ball in den Strafraum und der Ball landet bei Ernst Fürst.
51. Minute
SSCSolingen 1895 : Nach der gegnerischen Ecke geht es jetzt ganz schnell. SSCSolingen 1895 kombiniert sich durch das verwaiste Mittelfeld, doch der finale Pass wird von Gert Kappel verstolpert, so dass Sven Unger in höchster Not klären kann.
50. Minute
Norbert Traugott hat den Ball an der linken Eckfahne. Er dribbelt sich an einen Gegenspieler vorbei und flankt den Ball zu Gert Kappel
49. Minute
Supergefährlich was da Liam Doyle von VfR Potsdam macht. Er will den Ball zu dem in zehn Metern Entfernung stehenden Erich Löwe spielen. Ein Spieler von SSCSolingen 1895 bekommt den Fuß dazwischen. Es könnte jetzt gefährlich werden.
48. Minute
VfR Potsdam hat den Ball in Person von Torhüter Sven Unger. Er sucht einen Mitspieler dem er den Ball zuspielen kann und er findet ihn in Liam Doyle.
47. Minute
SSCSolingen 1895 : Glück für VfR Potsdam Unterkante Latte und doch nicht im Tor für SSCSolingen 1895.
46. Minute
Werner Pfeiffer mit einer weiten Flanke aus der Abwehr heraus an den gegnerischen Strafraum, wo ihn Norbert Traugott tatsächlich bekommt.
45. Minute
Der Ball liegt auf dem Anstoßpunkt und jetzt geht es los.

Halbzeit! Zwischenstand: 0:4

45. Minute
Nach der Glanzparade des Schlußmanns von VfR Potsdam rollt Sven Unger den Ball zu Demostenes Roussos.
44. Minute
SSCSolingen 1895 : {Norbert Traugott läuft auf den Strafraum von VfR Potsdam zu. Er hebt kurz den Kopf und zieht von der Strafraumgrenze ab. Der Ball geht nur Zentimeter über das Tor.
43. Minute
Tomas Kircher greift den ballführenden Norbert Traugott an. Er kommt aber nicht an den Ball, weil Norbert Traugott mit einer Körpertäuschung an ihn vorbeigehen kann.
42. Minute
Erich Löwe versucht an Norbert Traugott vorbeizukommen. Aber Norbert Traugott hat den Trick geahnt und übernimmt den Ball.
41. Minute
Norbert Traugott will mit dem Ball an Erich Löwe vorbeigehen. Erich Löwe hält aber im richtigen Moment den Fuß hin und übernimmt den Ball.
40. Minute
Das war zu lässig. Tomas Kircher von VfR Potsdam versucht an Norbert Traugott vorbei zu kommen. Aber Norbert Traugott hat etwas dagegen und übernimmt die Kugel.
39. Minute
Nach diesem Treffer steht Tomas Kircher am Ball, der Schiedsrichter pfeifft und weiter geht's!
39. Minute - Tor!
0:4
SSCSolingen 1895 : Ein wirklich unglückliches Gegentor für VfR Potsdam. Die Faustabwehr von Sven Unger prallt gegen den Kopf von Ernst Fürst und von da direkt ins Tor.
38. Minute
An seiner Zweikampfstärke muß Oliver Abend noch arbeiten. Ernst Fürst kann ihm mühelos den Ball abnehmen und SSCSolingen 1895 baut nun neu auf.
37. Minute
Tomas Kircher führt den Ball auf der rechten Abwehrseite und sieht auf der anderen Spielfeldseite Oliver Abend frei stehen. Er flankt den Ball zu ihm. Oliver Abend nimmt den Ball an und geht durchs Mittelfeld.
36. Minute
Nach diesem Gegentreffer muß VfR Potsdam jetzt etwas ändern. Tomas Kircher steht am Mittelpunkt, der Schiedsrichter pfeifft und weiter geht's.
36. Minute - Tor!
0:3
SSCSolingen 1895 : Norbert Traugott schafft es Sven Unger auszuribbeln und braucht den Ball nur noch einzuschieben...TOR !
35. Minute
VfR Potsdam im eigenen Strafraum. SSCSolingen 1895 greift früh an und stört den Gegner. Liam Doyle will den Ball auf Tomas Kircher spielen. Aber ein gegnerischer Spieler bekommt noch seinen Fuss dazwischen.
34. Minute
VfR Potsdam hat den Ball in Person von Torhüter Sven Unger. Er sucht einen Mitspieler dem er den Ball zuspielen kann und er findet ihn in Liam Doyle.
33. Minute
SSCSolingen 1895 : Kein Tor für SSCSolingen 1895 der Torhüter war auf den Posten.
32. Minute
Wer kann Curt Fuhrmann von SSCSolingen 1895 aufhalten? Schafft es Postumio Pezzo? Nein, Curt Fuhrmann geht an Postumio Pezzo vorbei. Postumio Pezzo zeigt dem Schiedsrichter an er wäre festgehalten worden. Aber da lief alles fair ab.
31. Minute
Auf der linken Abwehrseite an der Auslinie treibt Werner Pfeiffer von SSCSolingen 1895 den Ball vor sich her. Er sieht wie Curt Fuhrmann an der linken Außenbahn startet und passt den Ball in seinen Lauf. Schön gesehen von Werner Pfeiffer.
30. Minute
SSCSolingen 1895 : Alexander Mönch führt den Ball am Fuß. Er umkurvt einen Gegenspieler und gibt den Ball zu Werner Pfeiffer.
29. Minute
Das geht besser bei ihm. Postumio Pezzo schlägt einen Pass über 15 Meter auf Oliver Abend. Der Ball ist aber zu kurz und landet beim Gegner.
28. Minute
Hans Fürst von VfR Potsdam läuft mit schnellen Schritten zum Ball den er überspringt, Postumio Pezzo kommt angerauscht und nimmt den Ball mit.
27. Minute
Das ist höchste Fußballkunst. Tomas Kircher mit einem Paß über 30 Meter direkt in den Lauf von Hans Fürst, der den Ball annimmt und jetzt eine weitere Anspielstation sucht.
26. Minute
VfR Potsdam : Tomas Kircher steht am Ball der auf dem Anstoßpunkt liegt und wird nach der Freigabe durch den Schiedsrichter das Spiel gleich wieder eröffnen.
26. Minute - Tor!
0:2
SSCSolingen 1895 : Dumm gelaufen für den Torwart den Norbert Traugott macht seinen Treffer.
25. Minute
Norbert Traugott im Laufduell mit Erich Löwe. Norbert Traugott ist aber schneller und Erich Löwe kann ihm nicht den Ball nehmen.
24. Minute
Ein spannender Zweikampf zwischen Erich Löwe und Norbert Traugott. Am Ende hat Norbert Traugott den Ball am Fuß.
23. Minute
Der Schlußmann von VfR Potsdam Sven Unger spielt den Abstoß kurz aus dem Strafraum heraus, wo ihn Erich Löwe unbedrängt annehmen kann.
22. Minute
SSCSolingen 1895 : Ein Flankenball aus dem Halbfeld. Der Ball wird länger und länger, bis Gert Kappel sich in die Höhe schraubt und den Ball gegen die Laufrichtung von Sven Unger knapp neben das Tor befördert
21. Minute
Ecke von der linken Seite für SSCSolingen 1895. Gert Kappel schlägt den Ball in den Strafraum und der Ball landet bei Curt Fuhrmann.
21. Minute
Riesenchance für SSCSolingen 1895. Hugo Jesus schlenzt den Ball aus fünf Metern aufs Tor. Auf der Linie steht Erich Löwe und kann retten.
20. Minute
VfR Potsdam : Adrian Ehrlichmann will mit einem weiten Seitenwechsel das Spiel eröffnen. Die gegnerische Verteidigung läßt Máté Szabó ins Abseits laufen. Chance vertan!
19. Minute
Postumio Pezzo sieht Adrian Ehrlichmann frei im Strafraum. Er passt den Ball zu ihm und Adrian Ehrlichmann kann ihn annehmen und dreht sich um die eigene Achse.
18. Minute
VfR Potsdam : Helmuth Friedman startet im Mittelkreis zu einem Sprint. Als er neben Postumio Pezzo läuft spielt er ihn den Ball kurz zu.
17. Minute
Abstoß für VfR Potsdam. Sven Unger schlägt den Ball halbhoch in den Mittelkreis, wo ihn ein Mitspieler mit dem Kopf zu Helmuth Friedman weiterleiten kann.
16. Minute
Erich Löwe findet keinen freien Mitspieler und wird von einem gegnerischen Spieler von SSCSolingen 1895 unter Druck gesetzt. Darum spielt er den Ball zu seinem Torhüter Sven Unger.
15. Minute
Zwei Gegenspieler sind für Robert Schmitz einer zuviel. Erich Löwe ist der Nutznießer und übernimmt das Leder.
14. Minute
Torhüter Sven Unger von VfR Potsdam wirft den Ball hoch zu Demostenes Roussos, der den Ball auf einen Mitspieler köpfen will. Aber der Ball landet beim Gegner.
13. Minute
SSCSolingen 1895 : Riesenchance für SSCSolingen 1895. Da jagt ein Mannschaftskamerad von Alexander Mönch einem Gegenspieler den Ball ab, könnte selbst schießen, aber spielt uneigennützig weiter zu Alexander Mönch, der mit seinem Schuss nur knapp scheitert.
12. Minute
Die Mittelfeldspieler Hans Fürst und Postumio Pezzo von VfR Potsdam spielen einen Doppelpass. Am Ende landet der Ball bei einem Spieler von SSCSolingen 1895.
11. Minute
Abwehrspieler Tomas Kircher von VfR Potsdam hat den Ball im eigenen Sechzehner. Er schaut nach einer Anspielstation und findet sie in Hans Fürst, der auf der linken Mittelfeldseite frei steht.
10. Minute
Tomas Kircher bittet Robert Schmitz zum Tanz. Robert Schmitz versucht mit einer Gretsche an den Ball zu kommen, aber Tomas Kircher kann vorbeiziehen.
9. Minute
Nach diesem Treffer steht Tomas Kircher am Ball, der Schiedsrichter pfeifft und weiter geht's!
9. Minute - Tor!
0:1
SSCSolingen 1895 : Nach einem Steilpass von Gert Kappel braucht Norbert Traugott nur noch rein zuschieben.
8. Minute
Wieder SSCSolingen 1895 im Ballbesitz. Norbert Traugott geht auf Erich Löwe zu und kann mit einer Körpertäuschung an ihn vorbeigehen.
7. Minute
SSCSolingen 1895 : Gert Kappel kann den Ball behaupten, steckt ihn dann auf Norbert Traugott durch, der ihn sicher annehmen kann.
6. Minute
Ecke von der linken Seite für SSCSolingen 1895. Gert Kappel schlägt den Ball in den Strafraum und der Ball landet bei Alexander Mönch.
6. Minute
Oh, wie aus dem Nichts taucht da plötzlich Ernst Fürst von SSCSolingen 1895 vor dem Tor von VfR Potsdam auf. Torhüter Sven Unger läuft ihm entgegen. Ernst Fürst zieht ab und Sven Unger fliegt durch die Luft und kann den Ball noch an den linken Pfosten lenken.
5. Minute
Hans Fürst kann es besser. Diesmal will er den Ball über 20 Meter auf Postumio Pezzo bringen. Ein Spieler von SSCSolingen 1895 hat es geahnt und spritzt dazwischen. Ball weg und SSCSolingen 1895 baut neu auf.
4. Minute
Adrian Ehrlichmann hat den Ball an der linken Eckfahne. Er dribbelt sich an einen Gegenspieler vorbei und flankt den Ball zu Hans Fürst
3. Minute
Máté Szabó hat den Ball im Strafraum von SSCSolingen 1895. Die Abwehr hat keine Lücke für einen Schuß und so spielt er den Ball zu Adrian Ehrlichmann weiter. Der Ball bleibt in den Reihen von VfR Potsdam.
2. Minute
VfR Potsdam im Angriff. Adrian Ehrlichmann spielt den Ball von der linken auf die rechte Seite zu Máté Szabó .
1. Minute
Wieder versucht VfR Potsdam in Person von Liam Doyle die Kugel aus der eigenen Abwehr in die Sturmspitze zu spielen, wo ihn Adrian Ehrlichmann sehr gut annehmen kann.
1. Minute
Der Ball liegt auf dem Anstoßpunkt und jetzt geht es los.

Gleichzeitig spielen:

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Ligaspiele
5. Liga - Deutschland
VfR Erfurt MSV Hamburg
DasDommi
0 - 9
dynamic dresden
blind_bandurist
VFB Wuppertal 5 - 3
1. Liga - England
AFC Batley Manchester FC
Mary82
2 - 7
Red White Liverpool
Basili
AFC Swindon 4 - 2
Southend FC
Dackel59
AFC Torquay 3 - 1
FC London City
Olaf
Belfast FC 5 - 1
1. Liga - Frankreich
AFC Bordeaux
Brum
FC Boulogne-Billancourt 4 - 0
AFC Saint-Étienne
cullman
FC Sartrouville 3 - 0
FC Marseille
Meikel
Olympique Angers 6 - 1
1. Liga - Niederlande
FC Zwolle Roter Stier Amsterdam
Captain Tsubasa
0 - 3
FC Enschede
stina
PSV Heerhugowaard 7 - 0
FC Eindhoven
Dermond
Ajax Almelo 5 - 3
FC Oss Ajax Assen FC
Ivonne
1 - 8
Legantoo
Das kostenlose Programm zur Wiedergabe von DAISY-Büchern, Hörbüchern, E-Books und Textdateien. Ein Programm nicht nur für blinde Menschen.
Tommis-Tippspiel
Die kostenlosen Tippspiele der ersten drei deutschen Ligen und des DFB-Pokals.