Datum
15.05.2024, 20:00
Typ
Ligaspiel, 11. Spieltag
Austragungsort
Ostseestadion
Zuschauer
93 000 (ausverkauft)
SV Rostock Vereinsprofil
SV Wittersburg Vereinsprofil

SV Wittersburg hat keine Aufstellung abgegeben.

Spielbericht

Tore

3 - 1
Karl Schwab (59.)
Willy Fink (67.)
Martin Fuhrmann (82.)
Dirk Fried (84.)

Das Spiel ist beendet.

Das Spiel ist beendet.

91. Minute
SV Wittersburg : Joachim Abendroth startet im Mittelkreis zu einem Sprint. Als er neben René Nacht läuft spielt er ihn den Ball kurz zu.
90. Minute
Das ist höchste Fußballkunst. Filipe Gomez mit einem Paß über 30 Meter direkt in den Lauf von Joachim Abendroth, der den Ball annimmt und jetzt eine weitere Anspielstation sucht.
89. Minute
Damit sollte die Hintermannschaft von SV Wittersburg vorsichtig sein. Sie spielen sich den Ball hin und her an der eigenen Strafraumgrenze und jetzt spielen Stefan Hertzog und Filipe Gomez noch einen Doppelpass. Der Ball bleibt aber in den Reihen von SV Wittersburg.
88. Minute
SV Wittersburg : René Nacht führt den Ball am Fuß. Er umkurvt einen Gegenspieler und gibt den Ball zu Stefan Hertzog.
87. Minute
Wieder SV Wittersburg im Ballbesitz. René Nacht geht auf Willy Fink zu und kann mit einer Körpertäuschung an ihn vorbeigehen.
86. Minute
Friedrich Kuster wird im gegnerischen Strafraum hart bedrängt. Er nutzt die einzige Möglichkeit und spielt den Ball zurück auf den Mittelfeldspieler René Nacht von SV Wittersburg.
85. Minute
Zwei Gegenspieler sind für Johannes Bär einer zuviel. Friedrich Kuster ist der Nutznießer und übernimmt das Leder.
84. Minute
SV Rostock : Johannes Bär führt nach dem Anpfiff des Schiedsrichters den Anstoß aus.
84. Minute - Tor!
3:1
SV Wittersburg : Dirk Fried lauert am Elfmeterpunkt und erhält tatsächlich das Zuspiel. Der Gegnerische Torwart versucht sich lang zu machen, aber der Schuss ist zu platziert, um ihn noch abwehren zu können.
83. Minute
Wieder versucht SV Wittersburg in Person von Filipe Gomez die Kugel aus der eigenen Abwehr in die Sturmspitze zu spielen, wo ihn Dirk Fried sehr gut annehmen kann.
82. Minute
SV Wittersburg : Filipe Gomez wird nachdiesem Treffer den Ball für seine Mannschaft anstoßen.
82. Minute - Tor!
3:0
SV Rostock : Willy Fink bringt die Ecke genau auf den Kopf von Martin Fuhrmann der den Ball unhaltbar ins Tor köpft.
81. Minute
Ein super Spielzug von SV Rostock. Willy Fink bekommt den Ball im Mittelfeld von einem Abwehrspieler und schickt Martin Fuhrmann mit einem genauen weiten Pass auf die Reise. Besser kann man das nicht spielen.
80. Minute
Entweder ist man sich schon zu sicher oder zu lustlos, jedenfalls verliert René Nacht schon wieder den Ball an Willy Fink.
79. Minute
Zweikämpfe sind seine Spezialität. René Nacht geht locker an Karl Schwab vorbei.
78. Minute
SV Wittersburg : William Korell schaut sich in Ruhe um und eröffnet den Angriffszug mit einem Ball auf René Nacht, der auf der rechten Mittelfeldseite in Höhe der Mittellinie den Ball anfordert.
77. Minute
Nach der Glanzparade des Schlußmanns von SV Wittersburg rollt Oliver Uronen den Ball zu William Korell.
76. Minute
Jetzt könnte es gefährlich werden. Victor COULON von SV Rostock geht auf Halbrechts durch und schießt den Ball auf die lange Ecke des Tores. Torhüter Oliver Uronen steht aber goldrichtig und kann den Ball halten und sogar festhalten. Super Torwartleistung.
75. Minute
SV Rostock ist im Ballbesitz. Heiko Hermann eröffnet den Spielzug mit einem schönen Pass auf Victor COULON.
74. Minute
SV Wittersburg : Dirk Fried will mit einem weiten Seitenwechsel das Spiel eröffnen. Die gegnerische Verteidigung läßt Friedrich Kuster ins Abseits laufen. Chance vertan!
73. Minute
SV Wittersburg : Friedrich Kuster bekommt den Ball an der Torauslinie rechts im Strafraum und flankt den Ball in die Mitte zu Dirk Fried.
72. Minute
Das ist bei diesen Bodenverhältnissen nicht so leicht. Friedrich Kuster geht ins Dribbling gegen Heiko Hermann, dreht sich um die eigene Achse und zieht vorbei.
71. Minute
Oh das könnte gefährlich werden. Dirk Fried springt in einen Pass der gegnerischen Abwehr hinein und bringt den Ball direkt auf dem am Elfmeterpunkt stehenden Friedrich Kuster.
70. Minute
Stefan Hertzog mit einer weiten Flanke aus der Abwehr heraus an den gegnerischen Strafraum, wo ihn Dirk Fried tatsächlich bekommt.
69. Minute
SV Wittersburg : Torhüter Oliver Uronen spielt den Abstoss kurz aus dem Strafraum heraus, wo ihn der Abwehrspieler Stefan Hertzog unbedrängt annehmen kann.
68. Minute
Stefan Becker schaut sich um. Keiner seiner Mitspieler steht frei. Als ein gegnerischer Spieler auf ihn zu kommt spielt er den Ball zurück zu Torhüter Oliver Uronen.
67. Minute
SV Wittersburg : Stefan Becker wartet auf den Anpfiff des Schiedsrichters um den Anstoß auszuführen.
67. Minute - Tor!
2:0
SV Rostock : Nach einem Steilpass von Tim Neudorf braucht Willy Fink nur noch rein zuschieben.
66. Minute
Tim Neudorf führt den Ball und legt ihn rüber zu Willy Fink, der in perfekt annehmen kann.
65. Minute
Tim Neudorf von SV Rostock ist ein zweikampfstarker Spieler. Auch Joachim Abendroth kann ihn nicht aufhalten als er von Tim Neudorf umkurvt wird.
64. Minute
Dominik Vesely von SV Rostock hat den Ball im eigenen Strafraum. Zwei Spieler von SV Wittersburg versuchen ihn zu stören. Dominik Vesely passt den Ball genau auf Tim Neudorf.
63. Minute
SV Rostock hat den Ball im eigenen Sechzehner. Heiko Hermann spielt den Ball von der linken auf die rechte Abwehrseite zu Dominik Vesely.
62. Minute
Jetzt könnte es gefährlich werden. Dirk Fried hat den Ball im Strafraum von SV Rostock. Er sieht wie sich Friedrich Kuster freiläuft und will den Ball zu ihm passen. Ein Abwehrspieler von SV Rostock spritzt dazwischen und kann den Ball kontrollieren.
61. Minute
Joachim Abendroth überläuft einen Gegner und passt im Lauf den Ball auf Dirk Fried.
60. Minute
SV Wittersburg : Stefan Becker schaut sich in Ruhe um und eröffnet den Angriffszug mit einem Ball auf Joachim Abendroth, der auf der rechten Mittelfeldseite in Höhe der Mittellinie den Ball anfordert.
59. Minute
SV Wittersburg : Dieser Treffer wäre vermeidbar gewesen. Es ist so ruhig im Stadion das man eine Stecknadel fallen hören könnte. Der Schiedsrichter pfeifft an und Stefan Becker macht den Anstoß.
59. Minute - Tor!
1:0
Martin Fuhrmann von SV Rostock gewint den Ball und schlägt ihn hoch in den Fünfmeterbereich, wo Karl Schwab höher steigt wie alle anderen und den Ball per Kopf ins Tor befördert. Toooooor für SV Rostock!
58. Minute
Martin Fuhrmann von SV Rostock hat den Ball auf der rechten Angriffsseite. Er läßt einen Gegenspieler aussteigen und legt den Ball mit einem Hackentrick auf Karl Schwab zurück. Eine gute Aktion von Martin Fuhrmann.
57. Minute
SV Rostock : Sie wissen momentan nicht wie sie den Abwehrriegel von SV Wittersburg knacken können. Heiko Hermann versucht es jetzt mit Langholz aus der Abwehr in die Spitze, wo Martin Fuhrmann den Ball super annehmen kann.
56. Minute
SV Rostock läßt den Ball im eigenen Strafraum laufen. Dominik Vesely spielt den Ball auf Heiko Hermann.
55. Minute
SV Wittersburg durch Friedrich Kuster im Ballbesitz. Dominik Vesely kommt auf ihn zu und gewinnt den Zweikampf.
54. Minute
SV Wittersburg : Sascha Maurer tritt auf den Ball und bringt Ruhe ins Spiel, sein Gegner macht einen Schritt auf ihn zu. Sascha Maurer hat damit gerechnet und spielt ihm den Ball durch die Beine auf Friedrich Kuster.
53. Minute
SV Wittersburg : Joachim Abendroth tritt auf den Ball und bringt Ruhe ins Spiel, sein Gegner macht einen Schritt auf ihn zu. Joachim Abendroth hat damit gerechnet und spielt ihm den Ball durch die Beine auf Sascha Maurer.
52. Minute
Joachim Abendroth im Zweikampf mit Andreas Frühauf. SV Wittersburg bleibt aber im Ballbesitz, weil Joachim Abendroth den Zweikampf gegen Andreas Frühauf locker gewinnt.
51. Minute
Auf der linken Abwehrseite an der Auslinie treibt Stefan Hertzog von SV Wittersburg den Ball vor sich her. Er sieht wie Joachim Abendroth an der linken Außenbahn startet und passt den Ball in seinen Lauf. Schön gesehen von Stefan Hertzog.
50. Minute
SV Wittersburg hat den Ball im Mittelfeld in Person von Stefan Hertzog. Martin Fuhrmann von SV Rostock geht in den Zweikampf. Aber Stefan Hertzog zieht souverän vorbei und gewinnt den Zweikampf.
49. Minute
Entweder ist man sich schon zu sicher oder zu lustlos, jedenfalls verliert Martin Fuhrmann schon wieder den Ball an Stefan Hertzog.
48. Minute
Filipe Gomez im Zweikampf mit Martin Fuhrmann. Martin Fuhrmann ist ein zweikampfstarker Spieler. Das zeigt er auch hier, denn er übernimmt den Ball.
47. Minute
Torhüter Oliver Uronen von SV Wittersburg wirft den Ball zu Filipe Gomez auf der rechten Abwehrseite.
46. Minute
William Korell wird stark unter Druck gesetzt und passt den Ball unkontrolliert auf seinen Tormann. die Rufe erschallen von den Rängen Eigentor. doch Torhüter Oliver Uronen kann sich auf der Linie geradeso auf den Ball werfen.
45. Minute
SV Wittersburg : Die 22 Akteure stehen auf dem Platz und William Korell wird nach dem Anpfiff des Schiedsrichters den Anstoß ausführen.

Halbzeit! Zwischenstand: 0:0

45. Minute
Martin Fuhrmann hat den Ball und gleich ist Stefan Hertzog bei ihm. Martin Fuhrmann will Stefan Hertzog den Ball durch die Beine spielen. Stefan Hertzog hat damit gerechnet und kann den Ball behaupten.
44. Minute
Martin Fuhrmann bittet Stefan Becker zum Tanz. Stefan Becker versucht mit einer Gretsche an den Ball zu kommen, aber Martin Fuhrmann kann vorbeiziehen.
43. Minute
Starker Pass von Victor COULON auf Mittelstürmer Martin Fuhrmann Es könnte gefährlich werden. So frei darf die Hintermannschaft von SV Wittersburg Martin Fuhrmann nicht lassen.
42. Minute
Joachim Abendroth begibt sich ins Laufduell mit Victor COULON. Joachim Abendroth ist aber nicht schnell genug und Victor COULON übernimmt das Leder.
41. Minute
Joachim Abendroth macht das richtig gut. Willy Fink versucht an den Ball zu kommen, aber Joachim Abendroth kann mühelos an ihm vorbeigehen.
40. Minute
Auf der linken Abwehrseite an der Auslinie treibt Stefan Becker von SV Wittersburg den Ball vor sich her. Er sieht wie Joachim Abendroth an der linken Außenbahn startet und passt den Ball in seinen Lauf. Schön gesehen von Stefan Becker.
39. Minute
Filipe Gomez spielt den Ball quer über das Spielfeld auf die andere Seite zu Stefan Becker.
38. Minute
Das war zu lässig. Martin Fuhrmann von SV Rostock versucht an Filipe Gomez vorbei zu kommen. Aber Filipe Gomez hat etwas dagegen und übernimmt die Kugel.
37. Minute
Martin Fuhrmann tunnelt William Korell und geht vorbei.
36. Minute
Andreas Frühauf schickt Martin Fuhrmann mit einem Steckpass in die Schnittstelle der gegnerischen Hintermannschaft auf die Reise.
35. Minute
Es ist immerwieder eine Augenweide Nils Becker zuzusehen. Bedrängt von drei gegnerischen Spielern schafft er es einen genauen Paß zu Andreas Frühauf zu spielen.
34. Minute
SV Rostock sortiert sich neu in der Grundordnung und trägt den nächsten Angriff durch Dominik Vesely voran, der mit dem Ball durchs Mittelfeld trabt und das Leder dann auf Nils Becker spielt.
33. Minute
Dirk Fried im Vorwärtsgang. Dominik Vesely kommt auf ihn zu und nimmt ihm die Kugel weg. So leicht sollte sich Dirk Fried nicht den Ball wegnehmen lassen.
32. Minute
SV Wittersburg : Joachim Abendroth tritt auf den Ball und bringt Ruhe ins Spiel, sein Gegner macht einen Schritt auf ihn zu. Joachim Abendroth hat damit gerechnet und spielt ihm den Ball durch die Beine auf Dirk Fried.
31. Minute
SV Wittersburg : René Nacht tritt auf den Ball und bringt Ruhe ins Spiel, sein Gegner macht einen Schritt auf ihn zu. René Nacht hat damit gerechnet und spielt ihm den Ball durch die Beine auf Joachim Abendroth.
30. Minute
René Nacht von SV Wittersburg hat den Ball am Fuss. Nils Becker versucht an den Ball zu kommen. Aber René Nacht macht das sehr klever und zieht vorbei.
29. Minute
Karl Schwab läuft sich in dieser Situation fest, René Nacht gewinnt den Zweikampf.
28. Minute
Das kann er besser. Aleksi Kauko von SV Wittersburg im Zweikampf mit Karl Schwab, der ihm ganz sauber den Ball abnimmt. Das sind unnötige Ballverluste für SV Wittersburg.
27. Minute
SV Wittersburg mit Aleksi Kauko am Ball. Tim Neudorf rutscht in seine Richtung. Aleksi Kauko geht aber mit einer Drehung vorbei.
26. Minute
René Nacht läuft allein mit dem Ball durchs Mittelfeld. Drei gegnerische Spieler kommen auf ihn zu. René Nacht lupft den Ball gekonnt auf den in zehn Metern Entfernung stehenden Aleksi Kauko.
25. Minute
SV Wittersburg : Friedrich Kuster bekommt den Ball im gegnerischen Strafraum. Gleich kommen zwei Abwehrspieler auf ihn zu. Er dreht sich und gibt den Ball zurück an Mittelfeldspieler René Nacht. Jetzt muß SV Wittersburg wieder neu aufbauen.
24. Minute
Friedrich Kuster erhält den Ball von Joachim Abendroth.
23. Minute
Joachim Abendroth geht problemlos an Andreas Frühauf vorbei.
22. Minute
SV Wittersburg im Angriffsmodus. Im Mittelfeld geht Aleksi Kauko ins Dribbling, geht mit einer Körpertäuschung am Gegenspieler vorbei und zirkelt den Ball auf Joachim Abendroth. Das kann man kaum besser machen.
21. Minute
Abwehrspieler William Korell von SV Wittersburg hat den Ball im eigenen Sechzehner. Er schaut nach einer Anspielstation und findet sie in Aleksi Kauko, der auf der linken Mittelfeldseite frei steht.
20. Minute
Das hat William Korell gut gemacht. Er spielt Martin Fuhrmann den Ball durch die Beine und läuft an ihm vorbei.
19. Minute
An seiner Zweikampfstärke muß Martin Fuhrmann noch arbeiten. William Korell kann ihm mühelos den Ball abnehmen und SV Wittersburg baut nun neu auf.
18. Minute
SV Rostock im Ballbesitz. Martin Fuhrmann wird von Filipe Gomez angegriffen. Er dreht sich und geht mit einer Täuschung souverän an Filipe Gomez vorbei.
17. Minute
Kurz vor der Eckfahne auf der rechten Seite wird Martin Fuhrmann von Karl Schwab angespielt. Er kann den Ball kontrollieren und sucht einen Mitspieler den er anspielen kann.
16. Minute
Martin Fuhrmann wird im gegnerischen Strafraum hart bedrängt. Er nutzt die einzige Möglichkeit und spielt den Ball zurück auf den Mittelfeldspieler Karl Schwab von SV Rostock.
15. Minute
SV Rostock : Martin Fuhrmann legt sich den Bal an der Eckfahne auf der linken Seite zurecht. Er bringt die Ecke mit seinem starken linken Fuß in die Nähe des Elfmeterpunktes, wo Nils Becker ihn mit der Brust stoppen kann.
15. Minute
SV Rostock : Karl Schwab läuft mit dem Ball in den Torbereich, vor ihm steht die Abwehrwand, er läuft leicht nach links und macht einen Ausfallschritt nach rechts, dann der Schuss und ein Verteidiger hat das Bein dazwischen und klärt zur Ecke.
14. Minute
Das war sehr schwach von Joachim Abendroth. Karl Schwab kann ihm ganz einfach den Ball von den Füssen nehmen. Das sind völlig unnötige Ballverluste für SV Wittersburg.
13. Minute
William Korell von SV Wittersburg spielt den Ballverteiler und legt die Kugel auf Joachim Abendroth ab.
12. Minute
Torhüter Oliver Uronen von SV Wittersburg wirft den Ball zu William Korell auf der linken Abwehrseite.
11. Minute
SV Rostock : Ein Flankenball aus dem Halbfeld. Der Ball wird länger und länger, bis Martin Fuhrmann sich in die Höhe schraubt und den Ball gegen die Laufrichtung von Oliver Uronen knapp neben das Tor befördert
10. Minute
Karl Schwab sieht Martin Fuhrmann frei im Strafraum von SV Wittersburg. Er flankt den Ball hoch in den Strafraum zu ihm.
9. Minute
Superpaß von Dominik Vesely auf Karl Schwab.
8. Minute
Dirk Fried im Zweikampf mit Dominik Vesely. Beide sind sehr gute Zweikampfspieler. Es ist immer wieder interessant ihnen zuzuschauen. Dominik Vesely bekommt noch seinen Fuß an den Ball und der Ball ist wieder in den Reihen von SV Rostock.
7. Minute
Starker Pass von Sascha Maurer auf Mittelstürmer Dirk Fried Es könnte gefährlich werden. So frei darf die Hintermannschaft von SV Rostock Dirk Fried nicht lassen.
6. Minute
SV Wittersburg im Ballbesitz. Sascha Maurer wird von Victor COULON angegriffen. Er dreht sich und geht mit einer Täuschung souverän an Victor COULON vorbei.
5. Minute
SV Wittersburg im Strafraum von SV Rostock in Ballbesitz. Dirk Fried gewinnt einen Zweikampf und passt den Ball zu Sascha Maurer. Jetzt sollte sich die Abwehr von SV Rostock konzentrieren. Sie stehen heftig unter Druck
4. Minute
SV Wittersburg am rechten Strafraumeck. Friedrich Kuster passt den Ball quer an der Strafraumlinie entlang auf die linke Seite zu Dirk Fried.
3. Minute
Es ist kaum zu glauben. Der Ball kommt nach einem Paß von William Korell über 40 Meter tatsächlich bei Friedrich Kuster an.
2. Minute
Martin Fuhrmann läuft sich in dieser Situation fest, William Korell gewinnt den Zweikampf.
1. Minute
SV Rostock : Martin Fuhrmann legt sich den Bal an der Eckfahne auf der linken Seite zurecht. Er bringt die Ecke mit seinem starken linken Fuß in die Nähe des Elfmeterpunktes, wo Tim Neudorf ihn mit der Brust stoppen kann.
1. Minute
SV Rostock : Dominik Vesely läuft mit dem Ball in den Torbereich, vor ihm steht die Abwehrwand, er läuft leicht nach links und macht einen Ausfallschritt nach rechts, dann der Schuss und ein Verteidiger hat das Bein dazwischen und klärt zur Ecke.
1. Minute
SV Rostock : Die 22 Akteure stehen auf dem Platz und Dominik Vesely wird nach dem Anpfiff des Schiedsrichters den Anstoß ausführen.

Gleichzeitig spielen:

Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Ligaspiele
1. Liga - Deutschland
1. FC Altenhain
Jenny
R-W Paderborn
Genzo Wakabayashi
0 - 2
FC blau-weiß Hamburg
Basili
TSG Stuttgart
Marcel81
0 - 1
MSV Ascheberg
Thomas
BW Schalke
Thomas
0 - 0
Alemania Essen
ulrich
FC Herne-West 04
Meikel
3 - 0
FC Bavaria München
Captain Tsubasa
SV Dortmund
TommderTitan
1 - 2
SV Eintracht Leipzig
Brum
Sg Sprotte Kiel
stina
2 - 0
FC Paderborner Löwen
cullman
Kreuzberg 1919
Tamina
1 - 2
Blau-Weiß-Bonn
Andreas 64
Rot-Weiß-Köln
Andreas 64
7 - 3
SV Grün-Weiss Bremen
Ivonne
MWFV Westerwald-Alpenrod
AndreSVW
1 - 0
2. Liga - Deutschland
Traktor Chemnitz
Dermond
SV Leipzig Probstheida 3 - 0
FC Remscheid
Jenny
FSG Langenhagen
Sebastian
1 - 2
VfR Königshof
Dackel59
Rot-Weiß Xanten 6 - 1
FK Schaffhausen
Meikel
Kickers Gladbach
Marcel81
3 - 3
SC Neuss Schwarz-Weiß Frankfurt
AndreSVW
2 - 5
FC Münchner Löwen
Markus75
Eintracht Pforzheim
Mary82
1 - 1
Borussia Soest FC Berlin-Mitte
Mary82
3 - 9
SC Augsburg RSV Halle Saale
Olaf
9 - 8
Legantoo
Das kostenlose Programm zur Wiedergabe von DAISY-Büchern, Hörbüchern, E-Books und Textdateien. Ein Programm nicht nur für blinde Menschen.
Tommis-Tippspiel
Die kostenlosen Tippspiele der ersten drei deutschen Ligen und des DFB-Pokals.